Häufige Fragen

Häufige Fragen zur Impfung

Wir verimpfen die mRNA-Impfstoffe Comirnaty von BionTech, Spikevax von Moderna und den Impfstoff Nuvaxovid von Novavax. Die mRNA-Impfstoffe Comirnaty und Spikevax werden auch als Boosterimpfung im Falle einer Erst- bzw. Zweitimpfung mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson oder von AstraZeneca gegeben.

Bitte beachten Sie, dass wir Nuvaxovid nicht mit anderen mRNA-Impfstoffen kombinieren können, sondern dass dieser Impfstoff lediglich für aufeinanderfolgende Erst- und Zweitimpfung zur Verfügung steht.

Zudem bieten wir mit vorheriger Terminbuchung für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren den Kinderimpfstoff Comirnaty von BionTech an.

Vor dem Besuch im Impfzentrum bitten wir Sie genügend zu essen und zu trinken. Bringen Sie darüber hinaus bitte auch Ihren Personalausweis (oder ein anderes Identitätsdokument), Ihren Impfausweis (oder die Ersatzbestätigung) sowie den ausgefüllten Anamnese- und Einwilligungsbogen mit.

Sollten Sie genesen sein und sich dann impfen, bitten wir Sie die allgemeinen Hinweise zu einer Impfung nach einer Genesung zu beachten und einen Nachweis über Ihre Genesung (z.B. einen Bescheid über das positive PCR-Testergebnis oder einen Antikörpernachweis) mitzubringen.

Sie erreichen das Impfzentrum über den nördlichen Seiteneingang der Hauptpost und Sie können sich direkt in den Wartebereich setzen, wenn Sie vorher einen Termin vereinbart haben, da Sie dann direkt aufgerufen werden.

Sollten Sie ohne Termin ins Impfzentrum kommen, bitten wir Sie an der Terminanmeldung Ihre Daten zu hinterlegen und mit geringer Wartezeit werden Sie kurzfristig drankommen.

Die Vergabe des Impfstoffes erfolgt nach der jeweils aktuellen Impfempfehlung der Sächsischen Impfkommission (SIKO). Diese sieht außer für Personen unter 30 Jahren mit der obligatorischen Durchführung der Impfung mit Comirnaty keine weiteren Einschränkungen vor.

Generell gilt, dass die medizinische Beratung durch den Impfarzt während des Aufklärungsgesprächs geführt wird. Sie können dort gern Ihren Wunsch vortragen, da dieser die endgültige Entscheidung trifft. Der Impfarzt kann bei medizinischen Indizien durchaus auch für einen anderen Impfstoff entscheiden.

Sie können im Zentralen Test- und Impfzentrum einen Termin über das Online-Portal buchen, telefonisch unter 03583 5628566 oder über das persönliche Vorgespräch in der Terminanmeldung im Impfzentrum zu unseren Öffnungszeiten. In der Regel erhalten Sie noch am selben Tag oder am Folgetag einen Impftermin bei uns.

Für die telefonische Terminbuchung benötigen wir Ihren Vor- und Nachnamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Anschrift.

Das Zentrale Test- und Impfzentrum ist ein privates Angebot und daher unabhängig von den DRK-Möglichkeiten, welche prinzipiell ohne Terminbuchung arbeiten.

Sie können zu den Öffnungszeiten des Impfzentrums ohne Termin vorbeikommen und werden ohne Probleme geimpft.

Die Durchführung einer 1. Auffrischungsimpfung ist bei uns ab drei Monaten nach der letzten Impfung möglich.

Die Sächsische Impfkommission (SIKO) empfiehlt die Auffrischungsimpfung mit dem Impfstoff Comirnaty von BionTech auch Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren ab drei Monaten nach der Zweitimpfung.

Die Durchführung einer 2. Auffrischungsimpfung ist bei uns ab drei Monaten nach der letzten Impfung möglich, wenn Sie zu einer vulnerablen Gruppe (Personen über 70 Jahre, Arbeit im Gesundheitswesen, o.ä. mit Nachweis) gehören.

Im Zentralen Test- und Impfzentrum können Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren immer am Wochenende in der Zeit von 9 bis 11 Uhr geimpft werden, da in dieser Zeit ein Kinderarzt im Impfzentrum praktiziert.

Da wir jede Person im Wartebereich persönlich mit Namen aufrufen ist dies leider nicht möglich. Bitte stornieren Sie Ihren Termin rechtzeitig telefonisch und lassen Sie diesen von einer anderen Person unter Angabe von Vor- und Nachname, Geburtsdatum und Anschrift neu buchen.

Haben Sie weitere Fragen?
So erreichen Sie uns.

Ich habe noch speziellere Fragen zur Impfung.

Ich habe noch speziellere Fragen zur Impfung.

Bitte nutzen Sie hierfür bereits im Vorfeld die vielfältigen und offiziellen Informationsangebote des Freistaates Sachsen.

Zum Informationsangebot
Ich möchte persönlich mit jemandem sprechen!

Ich möchte persönlich mit jemandem sprechen!

03583 5628566

Unsere Mitarbeiter/innen stehen Ihnen gern telefonisch zur Verfügung.

Jetzt anrufen
Wie erhalte ich mein Antikörperergebnis?

Wie erhalte ich mein Antikörperergebnis?

Das Ergebnis können Sie mit dem erhaltenen Code direkt auf der Seite des Medizinischen Labors Ostsachsen einsehen.

Ergebnis abrufen